Rettungsdienst Ammerland GmbH

Notfall-Krankenwagen (N-KTW)

Notfall-Krankenwagen

Notfall-Krankenwagen werden in Niedersachsen zukünftig für Patienten eingesetzt, die zwar akute Erkrankungen oder Verletzungen aufweisen, bei denen allerdings keine Bedrohung der Vitalfunktionen festzustellen ist. Einfach ausgedrückt, handelt es sich um Patienten, die zeitnah einer Versorgung zugeführt werden müssen, ohne das Lebensgefahr besteht. Diese Patienten benötigen zumeist eine ambulante oder stationäre Versorgung. Für die Versorgung und den Transport ist keine Ausstattung wie in einem Rettungswagen erforderlich.

Diese Fahrzeuge werden in der Regel ohne den Einsatz von Sondersignalen in den Einsatz geschickt. Natürlich können diese Fahrzeuge auch, wenn sie in der Nähe eines lebensbedrohlichen Erkrankten oder Verletzten befinden, als First-Responder zum Einsatz gebracht.

Das Personal ist entsprechend ausgebildet, um im Notfall lebensrettende Maßnahmen durchzuführen. Die Fahrzeuge verfügen hierfür um das entsprechende Material.

Diese Fahrzeugkategorie und deren Einsatz werden nach einer Empfehlung des Landesausschuss Rettungsdienst der Notfallrettung zugeordnet.

Bild: BOS-BlaulichPictures – Bad Zwischenahn