Rettungsdienst Ammerland

Herzlich Willkommen …

… bei der Rettungsdienst Ammerland GmbH

Die Rettungsdienst Ammerland GmbH ist für den Krankentransport, die Notfallrettung und den Notarztdienst im Landkreis Ammerland zuständig. Die Aufgaben des Rettungsdienstes werden bereits seit 1972 von uns durchgeführt. Wir betreiben hierfür vier Rettungswachen des bodengebundenen Rettungsdienstes. Darüber hinaus gibt es auch eine Rettungswache für den Wasserrettungsdienst. Möchten Sie mehr über uns Wissen? Dann schauen Sie sich einfach auf unserer Homepage um.

348

Rettungsdienst Ammerland GmbH
An der Hössen 16
26655 Westerstede

(Geschäftsstelle) Telefon: 0 44 88 – 52 22 0-0
Telefax: 0 44 88 – 52 22 019

Zur Anforderung von Krankentransporten wählen Sie bitte 0441 – 19 222!

IM NOTFALL – 112!

Aktuelles

Aktuelles, Aus dem Alltag
Samstag, 06. Mai 2017

Retter beteiligen sich am Ossiloop 2017

von Michael Peter

Am 03.Mai haben sich sieben Läufer aus den Reihen des Rettungsdienstes Ammerland am Ossiloop 2017 beteiligt. Zu bewältigen war die erste Etappe von Bensersiel nach Dunum. Die rund 12 Kilometer lange Strecke wurde vom ganzen Team mit super Zeiten geschafft. Auch bei den nächsten Etappen werden Läuferinnen und Läufer vom Rettungsdienst Ammerland dabei sein. Sportliche… weiterlesen

Aktuelles, Einsätze
Sonntag, 30. April 2017

Viele Unfälle überschatten frühlingshaftes Wetter

von Michael Peter

In den letzten Tagen war es im Ammerland an einigen Tagen schon sehr sonnig. Überschattet wurde dieses frühlingshafte Wetter durch eine Reihe von zum Teil schwerer Verkehrsunfälle. So auch am heutigen Sonntag. Auf der Oldenburger Straße in Westerstede in Höhe der „Vogelparkkurve“ stießen zwei PKW zusammen. Die fünf beteiligten Personen wurden durch die Besatzungen mehrerer… weiterlesen

Aktuelles, Aus dem Alltag
Mittwoch, 12. April 2017

Neues Angebot für Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter

von Michael Peter

Die Rettungsdienst Ammerland GmbH hat eine neue Stellenausschreibung veröffentlicht. Hier finden Sie weitere Informationen.

Weitere aktuelle Berichte finden Sie hier